TOMS Krimitreff

Autor Thema: Ideen für ausgewöhnliche Krimilesungen  (Gelesen 22317 mal)

Offline TOM

  • Administrator
  • Besitzer einer Krimibibliothek
  • *****
  • Beiträge: 1569
    • TOMS Krimitreff
Ideen für ausgewöhnliche Krimilesungen
« am: 23. Oktober 2009, 08:33:56 »
Hallo ihr Lieben,

bin mal auf der Suche nach ausgewöhnlichen (verrückten) Krimilesungen.

Vieleicht habt ihr ja Ideen.

Hatte ja schon mal die Idee in einem Weinkeller(ehemals Burgkeller ) eine Krimilesung zu machen...

Bin mal gespannt, was ihr für Ideen habt.

LG

TOM
http://astore.amazon.de/nord-shop-21

TOMS Amazonshop  :  http://astore.amazon.de/tomskrimitref-21 falls eurer Bookdealer in der Stadt es nicht hat nehmt den

Cornelia

  • Gast
Re:Ideen für ausgewöhnliche Krimilesungen
« Antwort #1 am: 23. Oktober 2009, 08:42:35 »
Hier wurden mal vor Jahren auf der Polizei Lesungen gemacht, aber sonst sind ja eher historische Settings üblich.

Wir haben hier die Abtei Rommersdorf, wo gerne so etwas gemacht wird und ich auch schon auf einer Krimilesung war.

Es gibt mit Sicherheit Orte, die nicht nur ich als geschmacklos empfinden würden, wie zum Beispiel eine Lesung im Schlachthaus.  ;)

Etwas aktuelles kann ich leider gerade nicht beisteuern, Tom.

Offline TOM

  • Administrator
  • Besitzer einer Krimibibliothek
  • *****
  • Beiträge: 1569
    • TOMS Krimitreff
Re:Ideen für ausgewöhnliche Krimilesungen
« Antwort #2 am: 23. Oktober 2009, 08:49:17 »
 :moin liebe Cornelia,

ist doch schon mal ein Anfang....

 :danke2

Warum ich frage... bin nämlich angesprochen worden....ob der Krimitreff mal etwas mitorganisieren möchte( bei uns in der Stadt)...  *freu*

Mal sehen was sich noch alles ergibt.

LG

TOM

http://astore.amazon.de/nord-shop-21

TOMS Amazonshop  :  http://astore.amazon.de/tomskrimitref-21 falls eurer Bookdealer in der Stadt es nicht hat nehmt den

Offline silberfischchen

  • hat schon einen ganzen Kriminalroman gelesen
  • ****
  • Beiträge: 816
    • fammats
Re:Ideen für ausgewöhnliche Krimilesungen
« Antwort #3 am: 23. Oktober 2009, 09:06:45 »
Oh ja, der Burgkeller ist bestimmt nett für solche Lesungen!

Aber ansonsten fällt mir hier auch nicht wirklich was ein *grübel*

Cornelia

  • Gast
Re:Ideen für ausgewöhnliche Krimilesungen
« Antwort #4 am: 23. Oktober 2009, 09:07:12 »
Keine schlechte Idee, daß der Krimitreff eine Lesung organisiert.

Wenn ich so etwas organisieren müßte, wüßte ich bei uns einen idealen Ort, dafür sollte es aber wieder wärmer werden, dann könnte man das auch im Freien machen.

Wir haben hier etwa 300 Meter entfernt eine uralte Gerichtslinde, wo anno dazumal Gericht abgehalten und bestimmt auch vollstreckt wurde.

Vielleicht habt ihr ja so etwas auch in Peine, einen historischen Richtplatz oder ähnliches.
Da könnte man doch mit entsprechender Deko, genug Sitzplätzen, Mikrofon und Ausleuchtung eine schöne Atmosphäre erzeugen, die zu einer Krimilesung paßt.
 :sense1

Offline silberfischchen

  • hat schon einen ganzen Kriminalroman gelesen
  • ****
  • Beiträge: 816
    • fammats
Re:Ideen für ausgewöhnliche Krimilesungen
« Antwort #5 am: 23. Oktober 2009, 09:09:38 »
Bei unserem historischen Marktplatz müsstest du als erstes einmal die Leutchen mit den Bierdosen aus der Mitte vertreiben *g*. 

Offline TOM

  • Administrator
  • Besitzer einer Krimibibliothek
  • *****
  • Beiträge: 1569
    • TOMS Krimitreff
Re:Ideen für ausgewöhnliche Krimilesungen
« Antwort #6 am: 23. Oktober 2009, 09:21:49 »
Ja der MArktplatz wäre auch nicht schlecht.....

Oder der Burgpark siehe Bilder



LG
http://astore.amazon.de/nord-shop-21

TOMS Amazonshop  :  http://astore.amazon.de/tomskrimitref-21 falls eurer Bookdealer in der Stadt es nicht hat nehmt den

Cornelia

  • Gast
Re:Ideen für ausgewöhnliche Krimilesungen
« Antwort #7 am: 23. Oktober 2009, 09:29:56 »
Sehr schöne Bilder, Tom.
Da ließe sich doch wirklich etwas machen!

Hier unsere jahrhundertealte Gerichtslinde, woran sie dieses Jahr aus Sicherheitsgründen leider etwas herumgesäbelt haben.  ::)


Offline silberfischchen

  • hat schon einen ganzen Kriminalroman gelesen
  • ****
  • Beiträge: 816
    • fammats
Re:Ideen für ausgewöhnliche Krimilesungen
« Antwort #8 am: 23. Oktober 2009, 09:35:30 »
Na, da haben wir aber schönere Bäume im Stadtpark *lach* ...apropos Stadtpark: Der Pavillon dort wäre doch auch nett für eine Lesung.

Offline TOM

  • Administrator
  • Besitzer einer Krimibibliothek
  • *****
  • Beiträge: 1569
    • TOMS Krimitreff
Re:Ideen für ausgewöhnliche Krimilesungen
« Antwort #9 am: 23. Oktober 2009, 09:39:33 »
mit dem Pavillion hast du Recht Silberfischchen.

der Linde sieht man aber an das sie beim Friseur war  :signlol..

Aber rundherum ein schöner Ort  Cornelia 

LG

TOM
http://astore.amazon.de/nord-shop-21

TOMS Amazonshop  :  http://astore.amazon.de/tomskrimitref-21 falls eurer Bookdealer in der Stadt es nicht hat nehmt den

Offline silberfischchen

  • hat schon einen ganzen Kriminalroman gelesen
  • ****
  • Beiträge: 816
    • fammats
Re:Ideen für ausgewöhnliche Krimilesungen
« Antwort #10 am: 23. Oktober 2009, 09:45:07 »
Ich weiß noch einen gruseligen Ort (da war ich nämlich heut morgen schon!): das Finanzamt  :signlol

Offline TOM

  • Administrator
  • Besitzer einer Krimibibliothek
  • *****
  • Beiträge: 1569
    • TOMS Krimitreff
Re:Ideen für ausgewöhnliche Krimilesungen
« Antwort #11 am: 23. Oktober 2009, 10:02:10 »
ja Finanzamt ist gruselig ggg


Hier noch mal ein Bild vom Marktplatz(für die Auswärtigen gg) ; nicht wundern über die vielen Schotten.. dort werden jedes Jahr die Highlandgames eröffnet ; finden jedes Jahr im MAi in Peine statt und locken immer eine Menge Besucher an.




und diesen PAvillion im Stadtpark meinte Silberfischchen.



LG

TOM
http://astore.amazon.de/nord-shop-21

TOMS Amazonshop  :  http://astore.amazon.de/tomskrimitref-21 falls eurer Bookdealer in der Stadt es nicht hat nehmt den

Offline ulme

  • hat ein Kapitel eines Krimis fertig gelesen
  • ***
  • Beiträge: 407
Re:Ideen für ausgewöhnliche Krimilesungen
« Antwort #12 am: 23. Oktober 2009, 14:23:27 »
och hier in Trier gibt es auch einiges an schönen Orten .. stehen ja noch jede Menge alte Dinger aus der Römerzeit hier rum .. mal gucken, ob ich da auch ein Bildchen reinbekomme ;)



das wäre aber auch nur im Sommer was ...



Der Frankenturm entstand im 11. Jahrhundert in einer typischen Bauweise der römischen Zeit, nämlich im Wechsel zwischen Bruchstein- und Ziegelschichten.

Er ist der einzige in seiner Zweckbestimmung als Wohnturm noch gut erkennbare Bau. Seinen Namen hat er von dem im 14. Jahrhundert dort wohnenden Franco von Senheim. Vermutlich gab es zu Anfang keinen Eingang im Erdgeschoß. 1308 wurde das Gebäude bis zur Hälfte abgetragen und durch ein Pultdach ergänzt; 1938 wurde der Frankenturm wiederhergestellt und 2007 aufwändig renoviert und begehbar gemacht.
« Letzte Änderung: 23. Oktober 2009, 14:25:24 von ulme »

Nehmen Sie ein Buch mit ins Bett, denn Bücher schnarchen nicht.                                                                                                                                                               Thea Dorn

Offline MLena

  • hat schon die ersten Seiten eines Krimis geschafft
  • ***
  • Beiträge: 252
Re:Ideen für ausgewöhnliche Krimilesungen
« Antwort #13 am: 23. Oktober 2009, 18:50:02 »
Ist ja spannend, was ihr so an kriminellen Orten zu bieten habt *schmunzel*. 

@Ulme:. Du wohnst in Trier? *schön* - irgendwann komme ich da auch mal wieder hin  *seufz*.
2007 war ich bei der Kriminacht von Weiland und St. Petri in Lübeck - es war sehr beeindruckend - besonders die "Show" von Sebastian Fitzek. In diesem Jahr gab es auch wieder eine Kriminacht dort http://www.luebecknews.de/content/view/4037/2/
Da war dann eine Kirche (aber was für eine Kirche) der Veranstaltungsort.
Tom, wenn du etwas mit Lesungen organisierst, bekommen wir hier aber rechtzeitig Bescheid und günstige Hotelkontingente, oder?  :sense1
Alte Fabrikhallen oder so wären bestimmt mal nett ... muss ja nicht gleich die Speicherstadt in HH sein ;-) ... oder ein Logenhaus ...vielleicht in einem Museum - da sind doch auch schon die grässlichsten Dinge passiert ...


Die klimatischen Bedingungen in der Hölle sind sicherlich unerfreulich, aber die Gesellschaft dort wäre von Interesse. Oscar Wilde.

Offline TOM

  • Administrator
  • Besitzer einer Krimibibliothek
  • *****
  • Beiträge: 1569
    • TOMS Krimitreff
Re:Ideen für ausgewöhnliche Krimilesungen
« Antwort #14 am: 23. Oktober 2009, 19:02:56 »
Ja klar MLena....das ist doch selbstverständlich  :top1 :Abbitte

LG

TOM
http://astore.amazon.de/nord-shop-21

TOMS Amazonshop  :  http://astore.amazon.de/tomskrimitref-21 falls eurer Bookdealer in der Stadt es nicht hat nehmt den