TOMS Krimitreff

Autor Thema: leser0815 liest  (Gelesen 23982 mal)

leser0815

  • Gast
Re:leser0815 liest
« Antwort #45 am: 09. Februar 2011, 15:15:37 »
"Der Scherbensammler" von Monika Feth  war ein Thriller der anderen Art. Hat mir persönlich ganz gut gefallen und bekommt darum


:9K

Beschreibung von Amazon:
Minas Vater, das Oberhaupt eines streng religiösen Zirkels, wird ermordet. Während Mina ins Fadenkreuz der Ermittlungen gerät, ist Jette von ihrer Unschuld überzeugt. Auf der Suche nach dem wahren Täter begibt sie sich selbst in tödliche Gefahr …

leser0815

  • Gast
Re:leser0815 liest
« Antwort #46 am: 16. Februar 2011, 22:20:33 »
Habe die letzten Tage folgendes gelesen:

Der Schattengänger   von Monika Feth

Totengrund   von Tess Gerritsen

Niedersachsen Mafia    von Hannes Nygaard

Diese Bücher haben mir allesamt sehr gut gefallen und bekommen

:9K 

Zur Zeit lese ich Passwort Henrietta von Ava McCarthy - das erste 1/4 ist durch und auch dieses Buch scheint mich nicht zu enttäuschen. Muss mich aber damit beeilen, da ich 2 Leihbücher erwarte .......

Ist "lesen" eigentlich eine Krankheit oder Sucht ????????

Wenn ja, scheine ich dies zu haben *lach* -
aber noch brauch ich kein Gegenmittel  ;D

leser0815

  • Gast
Re:leser0815 liest
« Antwort #47 am: 26. Februar 2011, 21:57:36 »
Passwort Henrietta  von Ava McCarthy hat mir sehr gut gefallen und bekommt

:8K

»Das Leben macht keinen Spaß, wenn man nicht hin und wieder alles riskiert.« Nach diesem Satz lebt die junge Hackerin Henrietta, sogar in ihrem Job als Sicherheitsexpertin für Computernetzwerke – bis sie von einem Unbekannten auf die Gleise der einfahrenden Dubliner S-Bahn gestoßen wird. In letzter Sekunde kann sie sich retten, doch die Nachricht, die der Killer ihr im Gedränge zugeflüstert hat, setzt einen tödlichen Wettlauf in Gang.

Es ist schon erschreckend, was man mit dem Internet alles machen kann und wie gefährlich es ist

Eiswind  von Sandra Gladow

bekommt ebenfalls

:8K

Noch immer ist Staatsanwältin Anna Lorenz traumatisiert von dem plötzlichen Tod ihres Babys. Sie sucht Trost in einer Kurzzeitliaison mit ihrem Studienfreund Georg und stürzt sich in die Arbeit, wo ihr neuer Fall sie zwingt, ihre privaten Probleme erst einmal zu vergessen: Im Lübecker Forst ersticht ein Serienmörder junge Joggerinnen, und nichts scheint ihn aufhalten zu können. Noch ahnt Anna nicht, dass sie selbst schon bald in das Visier des Täters geraten wird. Sie spürt bereits den Atem ihres Verfolgers im Nacken, als der attraktive Kommissar Bendt endlich begreift, in welcher Gefahr die Staatsanwältin schwebt


Wer dem Tode geweiht  von Elisabeth George

:6K

Nach Wochen der Einsamkeit fernab von London kehrt Thomas Lynley in die City zurück. Als Isabelle Ardery, eine Kollegin aus vergangenen Tagen, ihn um Unterstützung bei einem komplizierten Mordfall bittet, zögert er nur kurz – und tut ihr den Gefallen.
Während Ardery im Laufe der Ermittlungen zusehends ins Kreuzfeuer der Kritik gerät, besinnt Lynley sich seiner früheren Stärken. Und seiner genialen Ermittlungspartnerin Detective Sergeant Barbara Havers.

War mir persönlich zu langatmig .....


Der Augenschneider    von Valentina Berger

:7K

Er schneidet ihnen bei lebendigem Leib die Augen heraus: jungen, schönen Frauen. Denn er braucht ihr Augenlicht…Heinz Martin, Gerichtsmediziner in Wien, ist einem Serienkiller auf der Spur. Zwei Frauen hat er schon gefoltert und grausam verstümmelt. Beide Opfer waren attraktiv, schlank und hochgewachsen. Dann verschwindet auch Martins bildschöne Schwester spurlos, und kurz darauf schickt ihm der Killer eine Nachricht, die keinen Zweifel daran lässt, was er mit ihr vorhat.







leser0815

  • Gast
Re:leser0815 liest
« Antwort #48 am: 19. März 2011, 22:02:31 »
Habe fleissig  :bookworm und vergebe nun meine Kartoffeln.....


In seinen Händen  von Harlan Coben bekommt

:7K

Teufelsleib  von Andreas Franz bekommt

:10K

Entrissen von Tania Carver   bekommt

:9K

Ich weiß du bist hier   von Laura Brodie   - ist kein Krimi

:6K

Dein Wille geschehe  von Michael Robotham 

 :buch ich zur Zeit und es fing schleppend an - hat sich dann gesteigert - bin aber noch nicht fertig   


 :goodnight

leser0815

  • Gast
Re:leser0815 liest
« Antwort #49 am: 14. April 2011, 19:44:51 »
Hui, bin durch das ganze  :bookworm hintendran..   :rotwerd

Vergebe auch nur Kartoffeln - zu mehr fehlt die Zeit..................


Dein Wille geschehe von Michael Robotham   anfangs schleppend - dann sehr gut*

:9K

Der Mädchenmaler von Monika Feth   

:8K

Denn niemand wird dir glauben von Abbie Taylor   

:2K


Die Reinheit des Todes von Vincent Kliesch   anfangs schleppend - dann sehr gut

:9K

Der Mann der wirklich liebte von Hera Lind - ist kein Krimi   

:9K
      
Schneller als der Tod von Josh Bazell
hat mir nicht gefallen und habe ich  darum abgebrochen - was aber selten der Fall ist  :rotwerd

dafür gibt es keine Kartoffeln

Schlaf still, mein Mädchen von Doris Bezler

:8K

Der blutrote Engel von Nancy Taylor Rosenberg   

:8K

Mordlicht von Hannes Nygaard   

:8K

Verwesung von Simon Beckett   

:8K

Tödlicher Fehler von Gregg Hurwitz   

:9K


Zur Zeit habe ich "Der Professor " von John Katzenbach in den Fingern. Der ist auch bis jetzt sehr gut (über die Hälfte habe ich schon durch....)


leser0815

  • Gast
Re:leser0815 liest
« Antwort #50 am: 04. Juli 2011, 21:10:19 »

Ich lese und lese und lese
und das Forum bleibt auf der Strecke.................... :rotwerd

Ich aktualisiere mal in Kurzform:

gelesen im April:

Der Professor - John Katzenbach  :9K
Die Saat - Guilleramo del Toro, Chuck Hogan :9K
Finstere Orte - Gilian Flynn :5K
Tödliche Lüge - Jonnie Jacobs  :10K
Ostfriesenfalle - Klaus Peter Wolf  :10K
Spiral - Paul McEuen  :8K
Sein letzter Auftrag - Michael Connelly   :10K
Closer - Donn Cortez  :9K

Der Hypnotiseur - Lars Kepler - war leider nichts für mich - zu skandinavisch - ohne Bewertung, da ich abgebrochen habe

Der Tod am Kanal - Hannes Nygaard  :9K
Der Tote vom Kliff - Hannes Nygaard  :7K



gelesen im Mai

Bis zum letzten Atemzug - David Baldacci   :9K
Letzter Tanz - Jefferey Deaver   :10K
Die Mutter - Brett McBean    :4K
Schwarze Flügel - Karen Harper  :8K
Virals - Kathy Reichs    :8K
Opferlämmer - Jefferey Deaver   :10K
Leichenblässe - Simon Becket   :7K
Zeugin der Toten - Elisabeth Herrmann   :9K
Schändung - Jussi Adler Ohlsen   :9K



gelesen im Juni


Das Blut (2. Teil) - Guilleramo del Toro, Chuck Hogan     :8K
Der siebte Tod - Paul Cleave    :5K
Der Todeszauberer - Vincent Kliesch   :9K
Himmel und Hölle  - Hera Lind    :8K
Sie sehen dich -  Harald Coben  :9K
Das Grab - Richard Laymon  :7K
Scarpetta Factor - Patricia Cornwell   :7K
Schrei in der Dunkelheit - Claudia Vilshöfer  :7K
Die Spieler - David Baldacci    :10K
Carneval - Craig Russel   :9K
Das alte Kind - Zoe Beck    :9K
Tödliche Verwandlung - Matthias Fischer   :10K


gelesen im Juli

Schatz, schmeckts dir nicht - Ella Danz   :5K

Jetzt angefangen:
Im Schatten des Mörders von Erica Spindler

Viele von den Büchern waren Wanderbücher -
selten gab es einen Fehlgriff........


So, nun geht es wieder  :bookworm und  :goodnight

Cornelia

  • Gast
Re:leser0815 liest
« Antwort #51 am: 04. Juli 2011, 21:32:24 »
Ah, bezüglich "Der siebte Tod" von Paul Cleave und "Schatz, schmeckts dir nicht?" sind wir einer Meinung, beide nicht so gut gelungen. ;)

Offline mira

  • hat schon einen ganzen Kriminalroman gelesen
  • ****
  • Beiträge: 858
Re:leser0815 liest
« Antwort #52 am: 05. Juli 2011, 12:58:20 »
Verrückt, so viele Bücher und ich kenne nur "Schändung" und diesen Kartoffeln kann ich mich anschließen.
möge Euch das Leben wohl gesonnen sein, mira

Cornelia

  • Gast
Re:leser0815 liest
« Antwort #53 am: 05. Juli 2011, 13:29:04 »
Mira, man kann gar nicht alle Autoren kennen und lesen. ;)

Ich habe so meine Lieblinge, denen ich meist treu bleibe, aber probiere immer wieder neue Schriftsteller aus.

leser0815

  • Gast
Re:leser0815 liest
« Antwort #54 am: 05. Juli 2011, 17:51:53 »
Ja a a a  - Lieblinge habe ich viele. Aber auch ich schaue nach neuen Schriftstellern.

Wichtig für mich ist der Inhalt - er muss spannend und fließend zu lesen sein -

am liebsten *Pageturner*

Aber ich gestehe, ich bin auch ein Viel- und Schnellleser *lach*

und hier bekomme ich immer so schöne Anregungen, so dass mein SUB und die Wunschliste immer größer wird.

Allerdings alle Bücher kaufen könnte ich nicht. Ich bin halt aktiv bei TT und MB-DB.

Aber es gibt auch Tage, da komme ich auch nicht zum Lesen, leider  :motz1

Offline Silke

  • hat schon die ersten Seiten eines Krimis geschafft
  • ***
  • Beiträge: 333
Re:leser0815 liest
« Antwort #55 am: 05. Juli 2011, 22:17:37 »
Ja a a a  - Lieblinge habe ich viele. Aber auch ich schaue nach neuen Schriftstellern.

Wichtig für mich ist der Inhalt - er muss spannend und fließend zu lesen sein -

am liebsten *Pageturner*

Aber ich gestehe, ich bin auch ein Viel- und Schnellleser *lach*

und hier bekomme ich immer so schöne Anregungen, so dass mein SUB und die Wunschliste immer größer wird.

Allerdings alle Bücher kaufen könnte ich nicht. Ich bin halt aktiv bei TT und MB-DB.

Aber es gibt auch Tage, da komme ich auch nicht zum Lesen, leider  :motz1

Bin ja auch Vielleser, aber Dein Pensum, unglaublich. Da ziehe ich den Hut vor. Wobei ich einfach ab und an eine Krimi-Pause brauche, um anderes zu lesen.
Krimis sind meine Leidenschaft und meine Lückenfüller, wenn oben nichts mehr reinpasst sozusagen. Dann brauche ich sie als Erholung.
Schreibe auch in einigen politischen Diskussionsforen, und da muss ich mich ab und an auch anderweitig informieren.
Das höchste Zeichen von Intelligenz ist der Zweifel   (Francois Mauriac)

leser0815

  • Gast
Re:leser0815 liest
« Antwort #56 am: 06. Juli 2011, 07:32:47 »
Ab und an lese ich auch was anderes als nur Krimis -
mein Hauptsächliches Genre ist *Thriller*
Für scandinavische und englische Bücher kann ich mich nicht so ganz outen -
sie mögen gut sein, aber bis auf einige Ausnahmen gefallen sie mir nicht - bzw ich meide sie, da ich das gemerkt habe.
Die letzten Jahre bin ich viel auf regional Krimis umgestiegen - die lesen sich total flüssig.
Politik ist garnichts für mich - da mache ich einen großen Bogen rum.


leser0815

  • Gast
Re:leser0815 liest
« Antwort #57 am: 30. August 2011, 17:15:51 »
War wieder fleissig:

im Juli:

jeweils von Erica Spindler


Im Schatten des Mörders     :9K

Spiel mit dem Tod    :8K

Mörder ohne Gnade    :9K


Angst von Catherine Coulter      :7K


jeweils von Wolfgang Burger

Heidelberger Wut und  Heidelberger Requiem    :9K


Urangst von Dean Koontz     :7K

Galgentod von Elke Schwab      :9K




Im August gelesen:

Allwissend von Jeffrey Deaver   :9K

Und ewig seid ihr mein von Roman Rausch :7K

Schlafender Drache von Matthias Fischer   :9K

Erlösung von Jussi Adler Ohlsen :9K

Machtlos von Alex Berg   :8K

Die Handschrift des Todes von John Verdon und
Blut vergisst nicht von Kathy Reichs waren enttäuschend und bekommen jeweils
 :4K

Rachesommer von Andreas Gruber   :8K

Neun Drachen von Michael Connelly   :8K

Still Missing von Chevy Stevens   :6K

Eiswind von Sandra Gladow   :8K


Offline mira

  • hat schon einen ganzen Kriminalroman gelesen
  • ****
  • Beiträge: 858
Re:leser0815 liest
« Antwort #58 am: 31. August 2011, 07:01:32 »
WOW!
möge Euch das Leben wohl gesonnen sein, mira

Cornelia

  • Gast
Re:leser0815 liest
« Antwort #59 am: 31. August 2011, 07:30:45 »
Wirklich beeindruckend, leser!  :yes

Ich habe eben meine Leseliste aktualisiert, wir liegen in diesen beiden Monaten fast gleichauf. ;)

Wie ich sehe, hat dir der Adler-Olsen besser gefallen wie mir.
Mir hatte der Showdown am Schluß am meisten zugesagt.

Dann aktualisiere ich ebenfalls meinen "Ich-lese-Thread"...