TOMS Krimitreff

Autor Thema: leser0815 liest  (Gelesen 24538 mal)

leser0815

  • Gast
leser0815 liest
« am: 06. Oktober 2010, 19:58:27 »
 :wink1

ich lese gerade "Mädchenfänger" von Jilliane Hoffman.

Eher ein amerikanischer Thriller, in dem Internet und Serienmörder vorrangig sind.

Ist aber zu 90% sehr flüssig zu lesen und interessant. Habe die 1/2 durch und es gab schon

einige Leichen  ;D

leser0815

  • Gast
Re:leser0815 liest
« Antwort #1 am: 10. Oktober 2010, 09:34:25 »
"Mädchenfänger" durch und er hat mir gut gefallen. Liest sich sehr flüssig und am Ende war der Täter doch eine Überraschung. Die Spannung war durchgehend.

Habe nun "Rauhnacht" von Klüpfel/Kobr angefangen. Appetit darauf hatte ich mir hier aus dem Forum von hier glaube ich geholt. Ist mal wieder ein Krimi aus Deutschland.

Anfangs war ich etwas misstrauisch, kannte ja auch die Charaktere nicht, bin aber bis jetzt noch nicht enttäuscht worden. Liest sich auch sehr flüssig ....... gehe gleich weiterlesen  :bookworm wenn ich das Mittagessen vorbereitet habe - heute wird bei dem schönen Wetter   :grill

Offline Silke

  • hat schon die ersten Seiten eines Krimis geschafft
  • ***
  • Beiträge: 333
Re:leser0815 liest
« Antwort #2 am: 10. Oktober 2010, 15:09:58 »
Wenn es Dir bis jetzt gefällt, wirst Du nicht enttäuscht werden, ganz sicher.
Mit Kluftinger ist dem Autorenduo wirklich ein Original gelungen, sozusagen der "Columbo aus Bayern", wie mein Mann hin und wieder anmerkt.
Ich habe auch noch einen, den ich demnächst in Angriff nehme "Laienspiel", dann habe ich, glaube ich alle durch.
Das höchste Zeichen von Intelligenz ist der Zweifel   (Francois Mauriac)

leser0815

  • Gast
Re:leser0815 liest
« Antwort #3 am: 10. Oktober 2010, 16:52:24 »
Stimmt. Er ist köstlich - habe nur noch 100 Seiten und die werde ich heute vielleicht noch schaffen  ;D  vorausgesetzt ich  :laugh mich nicht kaputt !

Es ist schon der neue Erschienen - zumindestens auf der Buchmesse habe ich ihn gesehen - "Mahlzeit"  der 6. Fall dann glaube ich. Selbst gelesen habe ich von dem Autoren-Duo aber nur Milchgeld und bald Rauhnacht.

Vielleicht kommen die Fehlenden dann irgendwann auch noch mal auf meine Wunschliste - aber z.Zt. ist die ja schon lang genug.

Cornelia

  • Gast
Re:leser0815 liest
« Antwort #4 am: 11. Oktober 2010, 20:00:16 »
Ich habe gerade geschaut, "Mahlzeit" von Klüpfel/Kobr ist leider kein Krimi sondern ein "Allgäu-Kochbuch", wenn mich nicht alles täuscht.*räusper* ;)

leser0815

  • Gast
Re:leser0815 liest
« Antwort #5 am: 11. Oktober 2010, 20:20:22 »
 :rotwerd

Du hast recht -

habe mich nicht so genau damit befasst und nur den Titel auf der Buchmesse gesehen  :blondmoment

Also gibt es nur 5 Bände als Krimi - richtig? Oder?

Habe es leider gestern nicht mehr geschafft, das Buch fertig zu lesen -

vielleicht heute  :dontknow

wenn ich später nicht  :sleep


Cornelia

  • Gast
Re:leser0815 liest
« Antwort #6 am: 13. Oktober 2010, 20:28:34 »
Ist doch nicht schlimm, leser!
Das hätte jedem anderen ebenfalls passieren können (mir zum Beispiel). ;)

Ich hatte mich im ersten Moment auf einen neuen Klufti gefreut, aber die Aufmachung des Covers ist  wirklich fast genauso wie bei den bereits fünf erschienen Krimis, da kann man das schnell übersehen, wenn man nicht genau hinschaut.  :solace


leser0815

  • Gast
Re:leser0815 liest
« Antwort #7 am: 14. Oktober 2010, 07:52:49 »
Habe Klufti fertig und er bekommt von mir

:8K

Habe nun den Thriller  "Furcht soll sich begleiten"
von Allison Brennan angefangen.

Ein Pageturner. Handelt von einem Serienkiller in Amerika. Aber recht brutal und nichts für schwache Nerven.

leser0815

  • Gast
Re:leser0815 liest
« Antwort #8 am: 16. Oktober 2010, 16:46:30 »
"Furcht soll sich begleiten" von Allison Brennan ist fertig und bekommt

:10K

War sehr spannend - auch wenn es kein Krimi war.

Habe nun "Oktoberfest" als nächstes vor.

Cornelia

  • Gast
Re:leser0815 liest
« Antwort #9 am: 17. Oktober 2010, 05:22:52 »
Auf deine Beurteilung von "Oktoberfest" bin ich wirklich schon sehr gespannt, egal ob es ein Verriss oder ein Loblied wird.  :twinkle

leser0815

  • Gast
Re:leser0815 liest
« Antwort #10 am: 20. Oktober 2010, 18:12:17 »
 :laola

Oktoberfest ist fertig -

ich vergebe  :9K

Ich war anfangs schon skeptisch, ob mir das Buch gefällt. Auf der Wunschliste stand es schon lange mit ?, aber als der Autor auf der Buchmesse  etwas daraus vorgelesen hatte, habe ich entschlossen, mir das Buch auf jeden Fall anzuschaffen.

Es ist recht flüssig geschrieben, allerdings kommt auch viel Militär darin vor. Aber es hält sich in Grenzen und die Geschichte, - von der ich hoffe, dass sie nie passiert -, war doch sehr spannend. Ich habe es zumindestens nicht bereut, es zu lesen.

Nun habe ich seit heute den "dicken" Wälzer von  "Der Untergang" von Justin Cronin. Ist auch kein Krimi - aber der Klappentext hat mich neugierig gemacht. Aber so wie es aussieht, werde ich daran wohl länger lesen müssen, da das Buch superdick, dünnes Papier und kleingedruckt ist.
« Letzte Änderung: 20. Oktober 2010, 18:14:29 von leser0815 »

Cornelia

  • Gast
Re:leser0815 liest
« Antwort #11 am: 20. Oktober 2010, 20:44:52 »
Da hast du dir aber wirklich etwas vorgenommen, leser0815, alle Achtung!   :claphands
Ich hätte momentan nicht den Nerv ein tausendseitiges monumentales Werk in Form von Justin Cronins "Der Übergang" zu lesen.

Hoffe sehr, daß es dir gefällt!

Ich sehe gerade, das ist ja der erste Teil einer Trilogie! Teil zwei wird wohl 2012 veröffentlich werden und Teil drei 2014 - Schockschwerenot!  :faint

Bezüglich des Scholders sind wir uns größtenteils einig, das ist gut.  :twinkle
« Letzte Änderung: 20. Oktober 2010, 20:52:57 von Cornelia »

leser0815

  • Gast
Re:leser0815 liest
« Antwort #12 am: 21. Oktober 2010, 06:46:51 »
Habe schon über 100 Seiten geschafft -

bis jetzt noch interessant  :)

Aber das da noch 2 Teile kommen wusste ich noch nicht.  :rotwerd

Aber das werde ich dann wohl auch schaffen -

vorausgesetzt, der 1. Band hat mir gefallen und ich habe ja noch Zeit bis 2012   :laugh

Offline Steffi

  • hat sich schon mal ein Buch aus der Bücherei ausgeliehen
  • ***
  • Beiträge: 193
Re:leser0815 liest
« Antwort #13 am: 21. Oktober 2010, 07:56:01 »
Moin,

hm, mit Oktoberfest liebäugele ich schon die ganze Zeit. Das klingt ja nicht schlecht (übersetzt: Ein Verriss wäre mir lieber gewesen *g*).

Ich glaube, ich werde mir aufgrund des hohen Preises erstmal das Hörbuch ausleihen (*winke zu Lena* für dich dann sozusagen gleich mit...)

LG
Steffi
The only easy day was yesterday

Offline mira

  • hat schon einen ganzen Kriminalroman gelesen
  • ****
  • Beiträge: 858
Re:leser0815 liest
« Antwort #14 am: 22. Oktober 2010, 11:57:41 »
Oktoberfest

Dazu müsst ihr unbedingt den Krimi von

Wolfgang Schorlau: Das München Komplott

lesen. Glänzend recherchiert, toll geschrieben und ungemein spannend. 9 1/2 Kartoffeln wert!

Anstelle des Allgäu-Kochbuchs. Denn wie Kässpätzle gemacht werden kann ich euch auch sagen. Oder Schlachtplatte oder Saure Kutteln oder Rostbraten oder Buabaspitzle oder Zwiebelkuchen oder Schneckenpfännle...  :hungry
möge Euch das Leben wohl gesonnen sein, mira