TOMS Krimitreff

Autor Thema: TOM liest grad....  (Gelesen 20587 mal)

Offline TOM

  • Administrator
  • Besitzer einer Krimibibliothek
  • *****
  • Beiträge: 1569
    • TOMS Krimitreff
Re:TOM liest grad....
« Antwort #15 am: 19. Oktober 2011, 07:13:59 »
Guten Morgen liebe Mira,

die Liste gab es ja schon lange. Und da paßte das mit Amazon.

Wenn ich mal eine Südlandkarte mache, gibt es denn auch den süd _ shop... versprochen.

LG

TOM
http://astore.amazon.de/nord-shop-21

TOMS Amazonshop  :  http://astore.amazon.de/tomskrimitref-21 falls eurer Bookdealer in der Stadt es nicht hat nehmt den

Offline mira

  • hat schon einen ganzen Kriminalroman gelesen
  • ****
  • Beiträge: 858
Re:TOM liest grad....
« Antwort #16 am: 19. Oktober 2011, 14:01:50 »
Hallo TOM,

erst mal dann die Mitte - Bonn bis Chemnitz und Nürnberg bis Saarbrücken.
Und dafür müssen wir uns wohl alle gemeinsam auf die Suche machen. Wobei, Frankenkrimis habe ich schon gesehen.
möge Euch das Leben wohl gesonnen sein, mira

Offline TOM

  • Administrator
  • Besitzer einer Krimibibliothek
  • *****
  • Beiträge: 1569
    • TOMS Krimitreff
Re:TOM liest grad....
« Antwort #17 am: 20. Oktober 2011, 06:56:48 »
Ich gelobe Besserung, und diese Bereich kommen auch noch dran.

Nicht das Gerüchte aufkommen ich mag den Süden nicht :-)

weit gefehlt... ich gucke auch Rosenheim Cops gggg

Liebe Gruß

TOM
http://astore.amazon.de/nord-shop-21

TOMS Amazonshop  :  http://astore.amazon.de/tomskrimitref-21 falls eurer Bookdealer in der Stadt es nicht hat nehmt den

Offline mira

  • hat schon einen ganzen Kriminalroman gelesen
  • ****
  • Beiträge: 858
Re:TOM liest grad....
« Antwort #18 am: 20. Oktober 2011, 08:00:14 »
die sehe ich mir auch immer mal wieder an - dort scheint nämlich grundsätzlich die Sonne. Und dazu ist das Original das genaue Gegenteil - die Polizei verhängt gerne erst mal die Prügelsrafe und frägt dann. Den Dienstellenleiter haben sie kürzlich suspentiert   :police
möge Euch das Leben wohl gesonnen sein, mira

Offline Steffi

  • hat sich schon mal ein Buch aus der Bücherei ausgeliehen
  • ***
  • Beiträge: 193
Re:TOM liest grad....
« Antwort #19 am: 20. Oktober 2011, 08:41:22 »
Den Dienstellenleiter haben sie kürzlich suspentiert   :police

Leider erst nachdem sich der Vorfall nicht mehr vertuschen ließ. Ich konnte es kaum glauben, als ich in der SZ gelesen hatte, was da inklusive Staatsanwaltschaft ablief.  Schön blöd, völlig grundlos ausgerechnet einen Ex-Kollegen & Familie vor Zeugen zusammenzuschlagen ...Ich stell mir lieber nicht vor, was passiert wäre, wenn das/die Opfer geschwiegen hätte(n) ...
The only easy day was yesterday

Offline TOM

  • Administrator
  • Besitzer einer Krimibibliothek
  • *****
  • Beiträge: 1569
    • TOMS Krimitreff
Re:TOM liest grad....
« Antwort #20 am: 26. November 2011, 18:11:36 »
Ein mörderisch schönes Wochenende wünsche ich euch!

Hier meine neue Lektüre, die diese Woche im Briefkasten war.

http://www.toms-krimitreff.de/lavendelgegenameisen.html

Werde euch auf dem Laufenden halten.

Kriminelle Grüße aus Peine wünscht Euch!

TOM

 :advent
http://astore.amazon.de/nord-shop-21

TOMS Amazonshop  :  http://astore.amazon.de/tomskrimitref-21 falls eurer Bookdealer in der Stadt es nicht hat nehmt den

Offline TOM

  • Administrator
  • Besitzer einer Krimibibliothek
  • *****
  • Beiträge: 1569
    • TOMS Krimitreff
Re:TOM liest grad....
« Antwort #21 am: 03. Januar 2012, 19:09:24 »
Da ich grad die Edgar-Awardliste aktualisiert habe, bin ich mal wieder auf Steve Hamilton gestoßen, von dem ich persönlich noch nichts gelesen haben.

Da es bei TOMS Krimitreff eine Hamilton Seite gibt , habe ich mal nachgeschaut. Und einige  Romane sind damals in der guten alten DuMont Kriminalbibliothek erschienen. Oh wie ich sie vermisse, denn da durfte ich damals einige Autoren kennenlern, die ich noch nicht kannte.
 Und dort habe ich eben mal gesucht und mir den 2. Band Unter dem Wolfmond herausgesucht. Leider habe ich den ersten nicht :-(

So und den fange ichjetz an zu lesen.  Und mal soll auch bei Kriminalromanen das Motto walten lassen.

Vergesst mir die Klassiker nicht
http://astore.amazon.de/nord-shop-21

TOMS Amazonshop  :  http://astore.amazon.de/tomskrimitref-21 falls eurer Bookdealer in der Stadt es nicht hat nehmt den

Offline TOM

  • Administrator
  • Besitzer einer Krimibibliothek
  • *****
  • Beiträge: 1569
    • TOMS Krimitreff
Re:TOM liest grad....
« Antwort #22 am: 05. Januar 2012, 12:58:24 »
Also ich bin mit dem NeoKlassiker "Unter dem Wolfsmond" fertig Und gebe :8K

Hamilton hat mich mit seinem Sprachstil (Ich-Erzähler) in den Bann gezogen, so dass ich innerhalb von 2 Tagen fertig war.

Sas war bestimmt nicht der letzte McKnight Roman von Hamilton.

Und gelernt habe ich, Benjamin J. Franklin ist des Privatermittlers Freund :-)


Und ich glaube Volker Neuhaus hat vor 10 Jahren schon Recht gehabt, dass man von diesem Autor noch mehr hören wird.

LG

TOM
« Letzte Änderung: 16. November 2012, 10:21:36 von TOM »
http://astore.amazon.de/nord-shop-21

TOMS Amazonshop  :  http://astore.amazon.de/tomskrimitref-21 falls eurer Bookdealer in der Stadt es nicht hat nehmt den

Offline TOM

  • Administrator
  • Besitzer einer Krimibibliothek
  • *****
  • Beiträge: 1569
    • TOMS Krimitreff
Re:TOM liest grad....
« Antwort #23 am: 15. November 2012, 13:17:22 »
Hallo ihr Lieben,

ich lese grad

http://astore.amazon.de/tomskrimitref-21/detail/3940855324


Aber hätte mich nicht jemand warnen können?  TOM das Buch bitte nicht in der Pause lesen?  :motz1
Man ist so vertieft in der Geschichte, das man das Pausenende vergisst.

Habe gestern angefangen und bin jetzt bei Kapitel 4 . Bis jetzt gefällt es mir sehr gut, tolle Atmosphäre , Schön Sprache..

Bin gespannt wie es weiter geht.

LG

TOM
http://astore.amazon.de/nord-shop-21

TOMS Amazonshop  :  http://astore.amazon.de/tomskrimitref-21 falls eurer Bookdealer in der Stadt es nicht hat nehmt den

Cornelia

  • Gast
Re:TOM liest grad....
« Antwort #24 am: 15. November 2012, 15:49:09 »
Das ist ja prima, Tom!

Hast du jetzt auf meinen Rat gehört, dass es etwas für dich sein könnte oder hattest du es schon vorher bestellt?

Ja, das Buch hat einen ordentlichen Sog.
Was meinst du, warum ich es an einem Tag ausgelesen hatte.  :buch
Von daher wundert mich das überhaupt nicht, dass du gerne drangeblieben wärst, anstatt es nach der Pause wieder auf Seite legen zu müssen.

Laß dich überraschen, da passiert noch einiges!

Dann kann sich Anja Marschall ja demnächst auf deine und Erlendurs Kommentare im Rezensions-Thread von "Fortunas Schatten" freuen.

Ich bin wirklich gespannt, wie eure abschließende Meinung ausfällt.

Offline maymorning

  • schwebt im Krimihimmel
  • *******
  • Beiträge: 2067
  • Denn der Wind kann nicht lesen...
    • Willkommen auf meiner Homepage
Re:TOM liest grad....
« Antwort #25 am: 15. November 2012, 20:58:12 »
Also ich bin mit dem NeoKlassiker "Unter dem Wolfsmond" fertig Und gebe :8K

Hamilton hat mich mit seinem Sprachstil (Ich-Erzähler) in den Bann gezogen, so dass ich innerhalb von 2 Tagen fertig war.

Sas war bestimmt nicht der letzte McKnight Roman von Hamilton.

Und gelernt habe ich, Benjamin J. Franklin ist des Privatermittlers Freund :-)


Und ich glaube Volker Neuhaus hat vor 10 Jahren schon Recht gehabt, dass man von diesem Autor noch mehr hören wird.

LG

TOM
« Letzte Änderung: 16. November 2012, 10:20:26 von TOM »
...denn der Wind kann nicht lesen

Offline TOM

  • Administrator
  • Besitzer einer Krimibibliothek
  • *****
  • Beiträge: 1569
    • TOMS Krimitreff
Re:TOM liest grad....
« Antwort #26 am: 19. November 2012, 15:58:41 »
Hallo ihr Lieben

grad frisch rein genommen, die Rezension von Fortunas Schatten.

http://www.toms-krimitreff.de/index.php?page=fortunas-schatten

LG
http://astore.amazon.de/nord-shop-21

TOMS Amazonshop  :  http://astore.amazon.de/tomskrimitref-21 falls eurer Bookdealer in der Stadt es nicht hat nehmt den

Offline TOM

  • Administrator
  • Besitzer einer Krimibibliothek
  • *****
  • Beiträge: 1569
    • TOMS Krimitreff
Re:TOM liest grad....
« Antwort #27 am: 20. November 2012, 08:02:37 »
So ihr Lieben, da ich Fortunas Schatten beendet habe, mache ich gleich 2 Reisen.

Eine Zeitreise von 1894 in die Gegenwart und dann von Glücksstadt auf die Insel Föhr. Ich weiß Mira wird jetzt wieder grummeln... immer nur der Norden. Aber ich kann ja auch nicht dafür, dass hier nur Bücher eintrudeln, die im Norden spielen.

Also ich lese grad aus dem Leda Verlag. Leander und der tiefe Frieden.

Lieben Gruß

TOM
http://astore.amazon.de/nord-shop-21

TOMS Amazonshop  :  http://astore.amazon.de/tomskrimitref-21 falls eurer Bookdealer in der Stadt es nicht hat nehmt den

Offline mira

  • hat schon einen ganzen Kriminalroman gelesen
  • ****
  • Beiträge: 858
Re:TOM liest grad....
« Antwort #28 am: 20. November 2012, 09:53:23 »
wenn die hier unten es nicht mehr nötig haben... Kein Ani veröffentlich was, kein Probst - nur Knödeljuchei und sonstige Häkelkrimis.
möge Euch das Leben wohl gesonnen sein, mira

Offline TOM

  • Administrator
  • Besitzer einer Krimibibliothek
  • *****
  • Beiträge: 1569
    • TOMS Krimitreff
Re:TOM liest grad....
« Antwort #29 am: 20. November 2012, 14:37:54 »
Ich glaube wir müssen das mal ändern liebe Mira,

Ich werde Krimibeauftragter für das Land Bayern :-)

LG

TOM
http://astore.amazon.de/nord-shop-21

TOMS Amazonshop  :  http://astore.amazon.de/tomskrimitref-21 falls eurer Bookdealer in der Stadt es nicht hat nehmt den