TOMS Krimitreff

Autor Thema: *Schmetterlingstod* - Oliver Becker  (Gelesen 2421 mal)

Offline silberfischchen

  • hat schon einen ganzen Kriminalroman gelesen
  • ****
  • Beiträge: 816
    • fammats
*Schmetterlingstod* - Oliver Becker
« am: 12. Oktober 2012, 19:50:35 »
Die Handlung:
John Dietz hat den Sprung ins kalte Wasser gewagt und in Freiburg eine Privatdetektei eröffnet. Unterstützt von seiner rechten Hand Elvis: einem Papagei. Er hat eine Waffe, einen Computer und jede Menge Enthusiasmus nur leider keinen Fall. Bis eine frühere Bekannte sein Büro betritt: Laura Winter.
Lauras Schwester ist tot. Überfahren von einem Unbekannten. John Dietz beginnt zu ermitteln und sticht in ein Wespennest.

Meine Meinung:
Das Buch braucht einen ziemlichen Anlauf bevor es in Fahrt kommt. Über das erste Drittel hinaus dümpelt es in meinen Augen nur so vor sich hin. Mir fehlte definitiv etwas Neues, Innovatives, Besonderes. Der Papagei ist nicht wirklich der Bringer und schafft es das ganze Buch nur zu einer Statistenrolle, in der er ab und zu mal gefüttert wird und Elvis-Songs trällert. Ach nein, er darf auch noch einem Bösewicht in den Finger hacken.

Die interessanste Figur im ganzen Buch war für mich die mütterliche Freundin von John Dietz, Tante Ju. Laura Winter, Johns Auftragsgeberin, hingegegen ist eine solche Nervensäge, dass sich der geneigte Leser fragt, warum er diese Frau nicht einfach vor die Tür setzt. Ich kam nicht umhin, Johns Geduld mit dieser Dame zu bewundern.

Mein großes Problem war allerdings, dass ich mir John überhaupt nicht vorstellen konnte. Normalerweise hat man ja beim Lesen ein Bild der Figuren im Kopf..in diesem Buch hatte ich ein Bild für jede Person, nur nicht für John. Das hat mich ziemlich irritiert.

Nichtsdestotrotz liess sich das Buch flüssig lesen und ich habe es nicht ungern gelesen, auch wenn der Schluss in meinen Augen einige unlogische Vorgänge mit sich brachte und ich den einen Bösewicht viel zu früh erahnt habe. Dafür hat mich der Schluss in einer anderen Hinsicht überrascht, dafür gibt es dann wieder einen Bonuspunkt  ;D

:6K