TOMS Krimitreff

Autor Thema: Die Päpstin - die Schuld an den Kartoffeln ist -  (Gelesen 2938 mal)

Offline mira

  • hat schon einen ganzen Kriminalroman gelesen
  • ****
  • Beiträge: 858
Die Päpstin - die Schuld an den Kartoffeln ist -
« am: 22. Dezember 2011, 17:38:26 »
hat es sich niemand angesehen?

Kann auf den Fall mitteilen, dass sie im Film keine Kartoffeln gegessen haben  :twinkle

Und, auch wenn ich mich nicht mehr so richtig an das Buch erinnern kann. den Film fand ich gelungen. Sogar auf die ungewaschenen Haare & Hände wurde geachtet.
möge Euch das Leben wohl gesonnen sein, mira

leser0815

  • Gast
Re:Die Päpstin - die Schuld an den Kartoffeln ist -
« Antwort #1 am: 22. Dezember 2011, 20:46:08 »
Ich hatte das Buch schon vor Ewigkeiten gelesen und fand es gut.

War damals auch im Kino - und begeistert von dem Film -
was sehr, sehr selten ist, wenn man das Buch kennt.

Habe den Film auch im TV gesehen - was schonmal was heisst, wenn man den Film kennt  ;D

Offline Noviax

  • weiß, was ein Krimi ist
  • *
  • Beiträge: 5
    • browsergames.de
    • E-Mail
Re:Die Päpstin - die Schuld an den Kartoffeln ist -
« Antwort #2 am: 05. Januar 2012, 16:49:35 »
Also ich muss gestehen, dass ich das Buch schon öfter lesen wollte es aber bei dem wollte geblieben ist bis jetzt.
Den Film habe ich mir angesehen und fand ihn doch recht gut. Bin mit nicht so großen Erwartungen ran gegangen und war trotzdem mehr als positiv zufrieden am Ende damit
When elephants fight, only the grass gets hurt. When people fight with bad machines in a World of Battleships and Black Prophecys the population gets hurt.