TOMS Krimitreff

Autor Thema: ulme liest auch viel  (Gelesen 6207 mal)

Offline ulme

  • hat ein Kapitel eines Krimis fertig gelesen
  • ***
  • Beiträge: 407
ulme liest auch viel
« am: 08. November 2010, 19:14:50 »
tanze im Moment aus der Reihe, weil ich die Rose von Asturieren von Iny Lorenz in der Mache habe, hab mir aber heute den neuen von Arno Strobel "Das Wesen" und von Andreas Franz "Eisige Nähe" zugelegt, die kommen dann als nächste dran :bookworm

Nehmen Sie ein Buch mit ins Bett, denn Bücher schnarchen nicht.                                                                                                                                                               Thea Dorn

Offline MLena

  • hat schon die ersten Seiten eines Krimis geschafft
  • ***
  • Beiträge: 252
Re:ulme liest auch viel
« Antwort #1 am: 12. November 2010, 16:31:15 »
tanze im Moment aus der Reihe, weil ich die Rose von Asturieren von Iny Lorenz in der Mache habe, hab mir aber heute den neuen von Arno Strobel "Das Wesen" und von Andreas Franz "Eisige Nähe" zugelegt, die kommen dann als nächste dran :bookworm

Hallo Ulme,

ich habe mir kürzlich "Der Trakt" von Arno Strobel ertauscht. Kennst du das Buch *interessiert guck*?

Iny Lorenz  ist eher gar nicht mein Ding, aber ich muss sie ja auch nicht lesen - super, wenn deine Lektüre dir gefällt und hält, was du dir davon erhofft hast :-).

LG
Lena
Die klimatischen Bedingungen in der Hölle sind sicherlich unerfreulich, aber die Gesellschaft dort wäre von Interesse. Oscar Wilde.

Offline ulme

  • hat ein Kapitel eines Krimis fertig gelesen
  • ***
  • Beiträge: 407
Re:ulme liest auch viel
« Antwort #2 am: 14. November 2010, 17:26:33 »
also mir hatte der Trakt von Arno Strobel ganz gut gefallen und das Wesen ist auch nicht schlecht, bin damit jetzt ca. 3/4 durch.

Meine Lieblingskrimiautoren schreiben einfach zu langsam  :gape

Nehmen Sie ein Buch mit ins Bett, denn Bücher schnarchen nicht.                                                                                                                                                               Thea Dorn

Cornelia

  • Gast
Re:ulme liest auch viel
« Antwort #3 am: 14. November 2010, 17:36:56 »
Wem sagst du das, ulme! :yes

Ich versuche dennoch der Sache etwas Gutes abzugewinnen. Wenn ein tolles neues Buch herauskommen soll, dann lohnt sich die Wartezeit für uns Leser allemal! ;)

Gut Ding will eben doch Weile haben...

Offline ulme

  • hat ein Kapitel eines Krimis fertig gelesen
  • ***
  • Beiträge: 407
Re:ulme liest auch viel
« Antwort #4 am: 23. November 2010, 20:53:48 »
so, hab natürlich das Wesen schon durch .. hat mir gut gefallen .. jetzt bin ich schon zur Hälfte mit Andreas Franz Eisige Kälte durch und hab mir mal einen ganz neuen Schriftsteller bestellt, er heißt Hughes Schlueter und ist zudem Luxemburger und hat seinen ersten KRimi geschrieben, der in Luxemburg spielt .. war garnicht so einfach, an das Buch zu kommen, Thalia hat es jetzt beim Verlag bestellt, dauert aber rund ne Woche, aber bis dahin hab ich noch mit dem Franz zu tun *g*

ach ja .. mal gucken, ob ich den Link für den Schriftsteller bzw. das Buch hier reinbekomme:

Tod in Belval ... so heißt das Teil :D

Nehmen Sie ein Buch mit ins Bett, denn Bücher schnarchen nicht.                                                                                                                                                               Thea Dorn

Offline TOM

  • Administrator
  • Besitzer einer Krimibibliothek
  • *****
  • Beiträge: 1569
    • TOMS Krimitreff
Re:ulme liest auch viel
« Antwort #5 am: 23. November 2010, 21:03:55 »
Da bin ich ja mal gespannt, wie er dir gefällt.

LG
http://astore.amazon.de/nord-shop-21

TOMS Amazonshop  :  http://astore.amazon.de/tomskrimitref-21 falls eurer Bookdealer in der Stadt es nicht hat nehmt den

Cornelia

  • Gast
Re:ulme liest auch viel
« Antwort #6 am: 23. November 2010, 21:30:44 »
Ich bin auch immer sehr an Infos über neue und gute Krimiautoren interessiert! :yes

Der Link von Amazon, ist auf jeden Fall auch schon nicht schlecht, da kann man sogar ein wenig über den Autor erfahren:

http://www.amazon.de/Tod-Belval-Fashion-Fotograf-Schleck-Shoot/dp/2879637848/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1290543969&sr=1-1-spell

Offline ulme

  • hat ein Kapitel eines Krimis fertig gelesen
  • ***
  • Beiträge: 407
Re:ulme liest auch viel
« Antwort #7 am: 23. November 2010, 21:58:54 »
Ich war schon auf der hp des Autors, aber der Link ist bei Facebook, den wollte ich hier nicht reinstellen ... rezessionen lese ich immer erst, wenn ich den Roman schon gelesen habe ;)

Nehmen Sie ein Buch mit ins Bett, denn Bücher schnarchen nicht.                                                                                                                                                               Thea Dorn

Cornelia

  • Gast
Re:ulme liest auch viel
« Antwort #8 am: 23. November 2010, 22:06:06 »
Das sehe ich genauso, ulme.
Wenn ich vorhabe ein Buch zu lesen meide ich ebenfalls die Buchbesprechungen.