TOMS Krimitreff

Autor Thema: neuer Autor an Bord - Thorsten Wirth  (Gelesen 5469 mal)

Offline Todesbote67

  • weiß, was ein Krimi ist
  • *
  • Beiträge: 6
    • meine (bescheidene) Website
    • E-Mail
neuer Autor an Bord - Thorsten Wirth
« am: 30. November 2011, 18:10:46 »
 :Autor1

Hallo zusammen, ich bin seit kurzem (Mit-) Autor und Herausgeber eines Buches mit sieben klassisch aufgebauten Kriminalerzählungen, welches Anfang November im Schardt Verlag erschienen ist. Entstanden ist die Idee in einem Internetforum, in welchem sich Fans von Edgar Wallace & Co treffen und Informationen zu Büchern, Filmen etc. austauschen. Die meisten Geschichten entstanden im Rahmen eines bereits im dritten Jahr laufenden Schreibwettbewerbes und wurden von den usern des Forums aufs Siegertreppchen gehieft.
Darüber hinaus nehmen die Geschichten auch Anleihen bei anderen Klassikern des Genres wie Agatha Christie, Francis Durbridge oder John Dicj
kson Carr, um nur einige zu nennen. Fans klassischer Krimis kommen hier sicher auf ihre Kosten!

Es handelt sich um das Buch "Über ihnen schwebt der Tod - Klassische Kriminalerzählungen", welches Anfang November im Schardt Verlag erschienen ist (ISBN 978-3-89841-603-0).

http://www.amazon.de/%C3%9Cber-ihnen-schwebt-Tod-Kriminalerz%C3%A4hlungen/dp/3898416038/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1322672969&sr=1-1

Ich selber bin Jahrgang 1967, im Vorharz aufgewachsen, kam 1988 im Rahmen meines Studiums nach Berlin und bin hier (mittlerweile am direkten Stadtrand) im Brandenburgischen hängen geblieben.
Beruflich habe ich auch viel mit Büchern zu tun: ich arbeite im Vertrieb eines Kinder- und Jugendbuchverlages, der viel Sachbücher veröffentlicht  ;-).

wer mehr wissen möchte:
Autorengespräch mit Peter Illmann: http://www.youtube.com/watch?v=u6qW0OJ6zxg
Autorengespräch im Studio Roegelsnap: http://www.youtube.com/watch?v=_pnKyGJReAU&feature=related (creative commons)
Startseite des Wallace-Forums: http://www.edgarwallaceweb.de/wallace/

Ich stehe gern für weitere Fragen zur Verfügung und würde mich freuen, auch Anregungen oder Hinweise von Euch zu bekommen. Vielleicht können wir auch eine Leserunde oder ähnliches beginnen, sofern es Interesse gibt?

Vielen Dank für Euer Interesse und bis demnächst, hoffentlich?

Thorsten Wirth

allzeit spannende Unterhaltung wünscht

Thorsten

Cornelia

  • Gast
Re:neuer Autor an Bord - Thorsten Wirth
« Antwort #1 am: 30. November 2011, 20:11:45 »
Hallo Thorsten!

Schön, daß du dich hier zu Wort meldest, ich habe deine Vorstellung mit großem Interesse gelesen.
Jetzt wissen wir endlich, wer sich hinter dem Nicknamen verbirgt!  :)

Ich wünsche dir viel Erfolg mit deinem/euren Buch!

Diesen Link dazu finde ich auch noch interessant:

http://www.edgarwallaceweb.de/wkg/Teasersammlung.pdf

Momentan bin ich persönlich ziemlich ausgebucht, stehe aber einer neuen Leserunde im Februar kommenden Jahr aufgeschlossen gegenüber.

Könnte es sich bei dem Kinder- und Jugendbuchverlag eventuell um Ravensburger handeln?

Offline Todesbote67

  • weiß, was ein Krimi ist
  • *
  • Beiträge: 6
    • meine (bescheidene) Website
    • E-Mail
Re:neuer Autor an Bord - Thorsten Wirth
« Antwort #2 am: 30. November 2011, 22:29:44 »
Hallo Cornelia,

vielen Dank für die freundliche Begrüßung.
Die Teasersammlung entstammt dem letzten Wettbewerb, die Geschichten im Buch den beiden vorherigen (nebst einer speziell für das Buch entstandenen).
Es ist schön zu sehen, daß es auch außerhalb des Wallace-Forums Menschen gibt, die dieser Krimi-Thematik etwas abgewinnen können. Mal sehen, ob es zu einem Austausch oder sonst spannender Interaktion kommt.  :buch

Die Serienfigur, die ich Wallace entlehnt habe (der zum Chefinspektor beförderte William Elk) ist inzwischen in fünf Geschichten aktiv geworden, die ich (im Wechsel mit dem Co-Autor Thorsten Beckmann) im Roegelsnap Verlag als eBook und ab sofort auch als Hörbuch veröffentliche.

http://www.roegelsnap.de/unsereserien/inspektorelkermittelt/index.php

Mal sehen, ob ich in den nächsten Tagen mal eine Leseprobe einstellen kann (möchte ich allerdings mit dem Verlag abstimmen ;-) )

PS: bei dem Verlag handelt es sich nicht um Ravensburger  :sense1 Aber er hat seinen Sitz auch in Bayern (bzw. in Franken!)  :mystery

Beste Grüße

Thorsten
allzeit spannende Unterhaltung wünscht

Thorsten

Offline mira

  • hat schon einen ganzen Kriminalroman gelesen
  • ****
  • Beiträge: 858
Re:neuer Autor an Bord - Thorsten Wirth
« Antwort #3 am: 01. Dezember 2011, 13:45:00 »
wollte nur mitteilen: das Buch ist bestellt und ich bin ja soooo gespannt  :bookworm
möge Euch das Leben wohl gesonnen sein, mira

Offline Todesbote67

  • weiß, was ein Krimi ist
  • *
  • Beiträge: 6
    • meine (bescheidene) Website
    • E-Mail
Re:neuer Autor an Bord - Thorsten Wirth
« Antwort #4 am: 01. Dezember 2011, 19:02:48 »
wollte nur mitteilen: das Buch ist bestellt und ich bin ja soooo gespannt  :bookworm

das darf natürlich gern so weitergehen  :twinkle Danke schonmal!

Das Schönste (na ja, das Zweitschönste) für einen  Autor ist ja das Feedback. Also immer her damit, auch wenn es mal nicht nur Lob sein sollte.
allzeit spannende Unterhaltung wünscht

Thorsten

Cornelia

  • Gast
Re:neuer Autor an Bord - Thorsten Wirth
« Antwort #5 am: 02. Dezember 2011, 23:01:05 »
Dann bin ich jetzt schon sehr gespannt auf miras Feedback!  :yes

Thorsten, auch wenn es meiner Ansicht im Berufsleben oftmals zu wenig Lob gibt, an der Kritik wächst man.

Ist das Schönste für einen Autor ist demnach das  :Autor1 oder eher die fertige Story?

Offline mira

  • hat schon einen ganzen Kriminalroman gelesen
  • ****
  • Beiträge: 858
Re:neuer Autor an Bord - Thorsten Wirth
« Antwort #6 am: 05. Dezember 2011, 15:45:09 »
Zwischenruf: die Hälfte des Buches habe ich leider, leider schon gelesen   :heul1
möge Euch das Leben wohl gesonnen sein, mira

Offline Todesbote67

  • weiß, was ein Krimi ist
  • *
  • Beiträge: 6
    • meine (bescheidene) Website
    • E-Mail
Re:neuer Autor an Bord - Thorsten Wirth
« Antwort #7 am: 29. Dezember 2011, 16:22:44 »
wenn jemand das Buch gelesen haben sollte, erwarte ich gern positive (oder hilfreiche) Kritik?
Oder falls ein Leser das Buch weiterempfehlen möchte, darf er das hier oder überall gern tun (das mag jetzt etwas penetrant klingen, aber es handelt sich um ein Buch eines Kleinverlages ohne Werbebudget etc. und da ist jede Form der Mund-zu-Mund-Propaganda lebensnotwendig ... zumal es sich vom Thema her ja auch um ein "Liebhaberthema" handelt).

@mira: das leider beziehe ich darauf, daß du das Lesen der Geschichten als angenehm empfindest?
@cornelia: beides (bei mir) wenn man eine Idee hat, die so langsam wächst, ist das toll. Das Schreiben selber ist dann eher mühselig, das fertige Produkt wieder sehr befriedigend ...

Beste Grüße zum Jahreswechsel!!!
allzeit spannende Unterhaltung wünscht

Thorsten

Cornelia

  • Gast
Re:neuer Autor an Bord - Thorsten Wirth
« Antwort #8 am: 01. Januar 2012, 20:14:03 »
Thorsten, es wurde von mira gelesen.
Hier ihr Kommentar von ihrem "Ich lese - Thread":

Über allem schwebt der Tod erhält

:9K

Es ist alles da. Geheimtüren, schöne Mädchen, der reiche Amerikaner, die von und zus und wegs, einen Chef der alles besser weiß und was es  halt so braucht in einem ordentlichen Wallace. Ich kann nur sagen: ab unter den Weihnachtsbaum  :xmastree2

Irgendwann nehme ich mir das Buch auch einmal zur Brust, aber momentan komme ich nicht recht zum lesen.
Aber das neue Jahr hat ja erst begonnen. ;)