Urteil in Stein

 

Autor: Ruth Rendell

Verlag: Blanvalet  

ISBN: 3-442-36004-8  

erschienen: 1998 deutsch (von Eva L. Wahser)                                                            1977 englisch

 

Inhalt: Zum vollkommenen Glück fehlt der großbürgerlichen Familie Coverdale eigentlich nur noch eine gute Haushälterin. Als sie die zwar nicht sonderlich sympathische, aber tüchtige und genügsame Eunice einstellen, sind alle begeistert von ihrer Perle. Doch die Coverdales ahnen nicht, dass damit das Schicksal der Familie besiegelt ist - denn mit der unauffälligen Eunice haben sie sich den Tod ins Haus geholt ...

Bewertung: Hier schildert Ruth Rendell wie jemand zur Mörderin wird. Ein gravierender Grund ist der Analphabetismus der Protagonistin. Eine ganz andere Schreibweise, denn man weiß von Beginn an, dass die Familie sterben wird. Obwohl es interessant ist, zu erfahren, wie sich alles entwickelt, mag ich es nicht so gern. Deshalb auch von mir nur:

 

01.11.2006 © Martina Fink

 

zurück