Der Sonderling

 

Autor: Ruth Rendell

Verlag: Goldmann   

ISBN: 3-442-45004-7   

erschienen: 2001 deutsch (Tb) (von Cornelia C. Walter)                                          1998 englisch


Inhalt:  Teddy und Francine sind weltfremde Einzelgänger. Teddy wuchs im asozialen Londoner Vorstadtmilieu ohne Wärme und Nähe auf. Francine musste als Siebenjährige den Mord an ihrer Mutter mit ansehen. Seither lebte sie wie unter einer Glasglocke, bis sie Teddy begegnet. Er, der nie etwas Eigenes besessen hat, muss Francine besitzen - und wenn er dafür morden muss... 

Bewertung:  Ruth Rendell hat mit "Der Sonderling" einen nicht sehr starken Kriminalroman geschrieben. Der Roman hat mir nicht so gut gefallen, da nur die psychologischen Tiefen der menschlichen Seele im Vordergrund stehen. Deshalb auch nur:

 

12.09.2001 © Martina Fink

 

zurück