Anna Dankowtsewa

 

Anna Dankowtsewa wurde 1961 in Tambow, Zentralrussland, geboren. Sie lebte als Kind mit ihrer Familie in Weimar. Sie studierte Informatik und schloss eine Theaterschule ab. Von 1987 – 95 arbeitete sie am Moskauer Theater Eremitage als Assistentin des Direktors. Ihre ersten Bücher, 1995 erschienen, waren Abenteuerromane und populärwissenschaftliche Bücher für Kinder. 1996 – 98 arbeitete sie als Kinderbuchlektorin und freie Mitarbeiterin für verschiedene Magazine. Seit 1998 ist sie Redakteurin bei „Radio Liberty“ in Moskau.

 

   

erschienen ( russisch / D )

So helle Augen Sag vievo 2001 Diogenes
Die Stadt mit dem blauen Tor   2003 Diogenes
Ein Haus am Meer   2004 Diogenes

27.09.2015 © Thomas und Martina Fink