Pieke Biermann

 

Pieke Biermann wurde 1950 in Niedersachsen geboren. Sie studierte in Italien und Deutschland. Jetzt lebt sie in Berlin und arbeitet als Schriftstellerin und Übersetzerin. Sie ist verheiratet mit Thomas Wörtche.

Pieke Biermanns Serienheldin ist die Berliner Kommissarin Karin Lietze.

 

    erschienen 
Karin Lietze-Serie:    
Potsdamer Ableben
  1987 Rotbuch
Violetta 
  1990 Rotbuch
Mit Zorn, Charme und Methode   1992 Fischer
Herzrasen   1993 Rotbuch
Wilde Weiber   1994 Fischer
Berlin, Kaballa   1997 Transit
Vier, Fünf, Sechs   1997 Goldmann
     
andere Bücher:    
Herta & Doris   2002 Goldmann
Gojisch gesehen   2004
Der Asphalt unter Berlin   2008 Pendragon

Auszeichnungen : 

1991 erhielt sie für "Violetta" und 1994 für "Herzrasen" und 1998 für "Vier, Fünf, Sechs" sie den Deutschen Krimipreis

21.09.2015 © Thomas und Martina Fink