Thomas Adcock  

 

Thomas Larry Adcock ist 1947 in Detroit geboren. Er arbeitete jahrelang als Polizeireporter. Seit 1978 widmet er sich ganz dem Schreiben.  Thomas Adcock schreibt auch Radiodramen und ist ein Ausbilder des kreativen Schreibens an der New York's New School für Sozialforschung. Heute lebt er in New York.

Der Serienheld von Thomas Adcock ist Neil Hockaday, ein New Yorker Polizist irischer Abstammung.

 

   

erschienen ( E / D )

Neil Hockaday-Serie:    
Hell´s Kitchen Sea of Green 1989 / 1998 Piper
Feuer und Schwefel Dark Maze 1991 / 1998 Piper
Ertränkt alle Hunde Drown all the Dogs 1994 / 1999 Piper
Der Himmel des Teufels Devil´s Heaven 1995 / 1998 Haffmanns
  Thrown-Away Childs 1996
  Grief Street 1998
     
andere Bücher:    
  Precinct 19 1984
Mit Dorothy Parker in New York (mit Pieke Biermann)   2002 Edition Ebersbach

Auszeichnungen:

1992 erhielt er für "Dark Maze (Feuer und Schwefel)" den Edgar Award (Best Original Paperback)

05.09.2015 © Thomas und Martina Fink