TOMS Krimitreff

Autor Thema: "Der Merian-Code - die verschlüsselte Bedrohung" - Rebecca Abrantes  (Gelesen 2407 mal)

Offline silberfischchen

  • hat schon einen ganzen Kriminalroman gelesen
  • ****
  • Beiträge: 816
    • fammats
Die Handlung:
Durch einen Zufall kommt die Studentin Charleen de Marco in den Besitz eines Datenträgers. Nachdem sie Zeugin eines Mordes wird, weiß sie, dass ihr Leben einzig und allein von der Entschlüsselung der brisanten Daten abhängt. Mit Hilfe von Dr. Sam Browning, einem Dozenten für Informatik an der TU Berlin, macht sie sich auf Spurensuche. Doch sind sie nicht die Einzigen, die Interesse an den Daten haben.

Meine Meinung:
Dieses Buch, das eigentlich "Thriller" auf dem Cover stehen hat, gehört eigentlich nicht wirklich in dieses Forum. Denn ein Thriller ist nun wirklich was anderes *g*

Die Story ist eine nette seichte Beziehungskiste mit ein paar Aufregungen am Rande. Mehr Spannung konnte auch durch den Schreibstil der Autorin nicht aufkommen, die offenbar stets bemüht war, niemanden zu Schaden kommen zu lassen. Die handelnden Personen waren einfach sehr nett, die Bösen auch richtig böse und ließen sich gut von einander unterscheiden. Überraschungen waren Fehlanzeige. Trotzdem fühlte ich mich gut unterhalten, eine lockere Lektüre für zwischendurch.

Drei Kartoffeln Abzug gibt es für den Etikettenschwindel "Thriller"

:7K