TOMS Krimitreff

Autor Thema: Wolfgang Burger: Eiskaltes Schweigen  (Gelesen 2131 mal)

Offline mira

  • hat schon einen ganzen Kriminalroman gelesen
  • ****
  • Beiträge: 858
Wolfgang Burger: Eiskaltes Schweigen
« am: 05. Oktober 2010, 14:12:00 »
ISBN: 349225473X#
Piper, 2010

Kurzbeschreibung
Fröstelnd steht Kriminalrat Alexander Gerlach vor der Leiche von Anita Bovary. Die Frau, die erstochen in ihrer kleinen Wohnung aufgefunden wurde, lebte isoliert, hatte weder Freunde noch Bekannte. Im Umfeld der Toten stößt er auf mehr und mehr Ungereimtheiten, doch jede Spur führt in eine Sackgasse. Erst als eine zweite Leiche gefunden wird, fügen sich die Indizien zum alarmierenden Bild. Gerlach beginnt zu fürchten, dass es noch mehr Opfer geben könnte. Es kommt jedoch noch sehr viel schlimmer, denn er hat ein wichtiges Detail übersehen ...


Das Tempo, das dieses Buch vorgibt, ist fast nicht einzuhalten. Man hat keine Chance eine Pause zu machen, deshalb ist es ratsam einen Sonntag ohne Handy (sofern das noch jemand kann) einzuplanen. Die Story ist spannend, überraschend und es ist sehr lustig wie Gerlach die häuslichen Probleme mit den pubertierenden Zwillingen löst – and the winner is… Fazig:
Es ist sehr schade, dass es sicher wieder ein Jahr dauert, bis sich der HErr Kriminalrat wieder vom Schreibtisch weg locken läßt.

:9K
möge Euch das Leben wohl gesonnen sein, mira

leser0815

  • Gast
Re:Wolfgang Burger: Eiskaltes Schweigen
« Antwort #1 am: 05. Oktober 2010, 16:00:36 »
Das hört sich ja interessant an -

kommt gleich auf meine " muss ich haben Liste"

 :danke2 für den Tip