TOMS Krimitreff

Autor Thema: Deon Meyer: Weißer Schatten  (Gelesen 1998 mal)

Offline mira

  • hat schon einen ganzen Kriminalroman gelesen
  • ****
  • Beiträge: 858
Deon Meyer: Weißer Schatten
« am: 23. Juni 2010, 09:42:07 »
ISBN-10:3-7466-2590-4
Aufbau Taschenbuch Verlag März 2010

In den Fernsehnachrichten glaubt Emma le Roux, ihren vor zwanzig Jahren verschwundenen Bruder zu sehen. Im Kruger-Nationalpark soll er vier Wilderer getötet haben, die ein Reservat überfielen. Emma macht sich auf die Suche - an ihrer Seite nur Lemmer, ein schweigsamer Bodyguard, der bald den ersten Anschlag auf sie abwehren muss. Doch wer steckt dahinter? Korrupte Polizisten? Ökoterroristen oder gar der Geheimdienst? Emma und Lemmer erkennen, dass sie einer Verschwörung auf der Spur sind, die tief in die Vergangenheit ihres zerrissenen Landes führt.

Meyer geht ausgesprochen schonungslos mit seinem Land um, daher ist die Geschichte teilweise verstörend und sehr gewalttätig. Lemmer ist ein seltsamer Bodyguard. Auf der einen Seite unsicher und auf der anderen knallhart und gnadenlos. Ein eigenartiger Mensch, der mit seinem Wesen auch die Zerrissenheit des Landes aufzeigt. Ein lesenswerter Thriller, der

:9K

wert ist.

möge Euch das Leben wohl gesonnen sein, mira

Cornelia

  • Gast
Re:Deon Meyer: Weißer Schatten
« Antwort #1 am: 23. Juni 2010, 14:11:14 »
Den werde ich mir bei Gelegeheit auch zulegen.
Es lohnt sich immer ein Buch von ihm zu lesen. :yes

Danke für die Rezi, mira!