TOMS Krimitreff

Autor Thema: Elke Schwab . . . Tod am Litermont  (Gelesen 2328 mal)

Offline ulme

  • hat ein Kapitel eines Krimis fertig gelesen
  • ***
  • Beiträge: 407
Elke Schwab . . . Tod am Litermont
« am: 17. Dezember 2009, 10:11:38 »
Elke Schwab - Tod am Litermont
Elke Schwab
Tod am Litermont
Krimi

Die Entdeckung der Leichen zweier Frauen erschüttert das Saarland: Die eine wurde erhängt auf dem Dachboden ihres Hauses in Diefflen gefunden. Die andere kam offenbar bei einem Sturz am Berg Litermont bei Nalbach zu Tode. Die Polizei, allen voran Kriminalkommissarin Anke Deister, steht vor Fragen: Wurden die Frauen Opfer eines Killers? Stehen die beiden Fälle überhaupt in einem Zusammenhang? Oder handelt es sich bei beiden um tragische Selbstmorde?
Als herauskommt, dass die Tochter eines der Opfer vor elf Jahren entführt worden war, jedoch gerettet werden konnte, wirft das ein völlig neues Licht auf den Fall. Der Kommissar, der die Untersuchungen von damals leitete, muss herangezogen werden. Und das ist kein anderer als der längst pensionierte Norbert Kullmann.


---

10 Kartoffeln .. hatte ich an einem Tag gelesen, morgens 3 Stunden im Zug, nachmittags noch auf dem Hotelzimmer und dann abend früher von Weihnachtsfeier weg, weil ich wissen wollte, wie es weiter- bzw. ausgeht ... superspitzenmäßig .. ich freue mich jetzt schon auf den nächsten Band, den ich mir dann am Sonntag im Saarland zulegen werde  :buch

Nehmen Sie ein Buch mit ins Bett, denn Bücher schnarchen nicht.                                                                                                                                                               Thea Dorn

Offline elkeschwab

  • hat schon mal einen Krimi aus der Grabbelkiste in der Hand gehabt
  • **
  • Beiträge: 52
    • www.elkeschwab.de
    • E-Mail
Re:Elke Schwab . . . Tod am Litermont
« Antwort #1 am: 17. Dezember 2009, 11:28:39 »
Danke   :danke2
Ich bin ja super angenehm überrascht  :huepf
Ich freue mich schon, dich am Sonntag in der Buchhandlung kennenzulernen  :wink1

Offline ulme

  • hat ein Kapitel eines Krimis fertig gelesen
  • ***
  • Beiträge: 407
Re:Elke Schwab . . . Tod am Litermont
« Antwort #2 am: 17. Dezember 2009, 13:04:04 »
nun ja .. wenn mir etwas gefällt, sage ich das genauso, wie wenn mir was nicht gefällt  :sense1

Ich freue mich auch auf Sonntag .. die Fahrkart hann ich schon .. bin gestern noch durchs Saarland gefahren mit dem Zug .. da liegt ja fast überall schon Schnee .. hier noch nix  :Nein1

Nehmen Sie ein Buch mit ins Bett, denn Bücher schnarchen nicht.                                                                                                                                                               Thea Dorn

Offline AntiquariatHahn

  • weiß, wo die nächste Bücherei ist
  • **
  • Beiträge: 146
  • Verkauft Krimis
Re:Elke Schwab . . . Tod am Litermont
« Antwort #3 am: 17. Dezember 2009, 13:05:16 »
Hat mir auch gut gefallen!

Und ich freue mich auf Sonntag  :)

Ja, hier liegt Schnee, aber die Straßen und Schienen sind frei  ;D

Muss weiter - die Mittagspause wurde wegen akutem Weihnachtskaufrausch vieler Kunden gestrichen...

So Many Books, So Little Time!