TOMS Krimitreff

Autor Thema: Elke Schwab : Hetzjagd am grünen See  (Gelesen 12718 mal)

Cornelia

  • Gast
Re:Elke Schwab : Hetzjagd am grünen See
« Antwort #30 am: 08. Mai 2010, 21:52:20 »
So, bin gerade durch und muß sagen, das war ein wirklich guter Krimi.
Hinsichtlich des Täters bzw. des Buchausgangs hast du mich etwas auf's Glatteis geführt, aber so soll es ja auch sein.

Ich fand das Buch vielseitig und informativ, auch wenn mir als Nicht-Saarländerin vielleicht noch der eine oder andere Bezug fehlt.
Meiner Meinung nach gibt es, außer persönlichen Vorlieben und Abneigungen der unterschiedlichen Leser nichts an dem Buch auszusetzen.
Langeweile kommt bei dem Buch gewiß nicht auf, ich habe immer wieder nur ein wenig gestaunt wer da im Dunkeln alles so durch den Wald geturnt ist.

Ach ja und der kleine, romantische Einschlag hat mir auch gut gefallen. ;)

Dafür gibt es von mir :8K
« Letzte Änderung: 08. Mai 2010, 21:53:51 von Cornelia »

Offline TOM

  • Administrator
  • Besitzer einer Krimibibliothek
  • *****
  • Beiträge: 1569
    • TOMS Krimitreff
Re:Elke Schwab : Hetzjagd am grünen See
« Antwort #31 am: 09. Mai 2010, 20:00:43 »
bin ja mal gespannt wie es dir gefällt.

Das mit dem flüssig lesen kann ich nur bestätigen.

LG

TOM
http://astore.amazon.de/nord-shop-21

TOMS Amazonshop  :  http://astore.amazon.de/tomskrimitref-21 falls eurer Bookdealer in der Stadt es nicht hat nehmt den

Cornelia

  • Gast
Re:Elke Schwab : Hetzjagd am grünen See
« Antwort #32 am: 09. Mai 2010, 20:03:44 »
Ich denke wir sind bezüglich des Buchs so ziemlich einer Meinung, Tom. ;)

Offline Steffi

  • hat sich schon mal ein Buch aus der Bücherei ausgeliehen
  • ***
  • Beiträge: 193
Re:Elke Schwab : Hetzjagd am grünen See
« Antwort #33 am: 09. Mai 2010, 20:43:26 »
Ihr macht mich neugierig ... @Cornelia, wenn du Hetzjagd bei TT anbieten willst, könnten wir uns ja mal vorher kurz abstimmen. Es gibt da ja die schöne "reserviert für ..." Variante *g*

Viele Grüße
Steffi
The only easy day was yesterday

Cornelia

  • Gast
Re:Elke Schwab : Hetzjagd am grünen See
« Antwort #34 am: 09. Mai 2010, 20:52:45 »
Dann solltest du mir vielleicht per PN bei Gelegenheit deinen Nick zukommen lassen, Steffi...
Momentan hat man echt Schwierigkeiten überhaupt ein Buch von Elke bei TT zu bekommen, die stürzen sich gleich wie die Geier drauf.

Meine "Hetzjagd" habe ich auch nur durch Beziehungen bekommen. ;)

Offline elkeschwab

  • hat schon mal einen Krimi aus der Grabbelkiste in der Hand gehabt
  • **
  • Beiträge: 52
    • www.elkeschwab.de
    • E-Mail
Re:Elke Schwab : Hetzjagd am grünen See
« Antwort #35 am: 12. Mai 2010, 17:05:03 »
Liebe Cornelia!
Ich war in letzter Zeit etwas "durch den Wind" und habe deine Rezension zur "Hetzjagd am Grünen See"  jetzt erst gesehen.
Vielen Dank für deine postive Beurteilung  :danke2
So was baut mich super auf.
Ich sitze gerade an einem neuen Krimi und - wie gesagt "durch den Wind" bin - und komme nicht wirklich weiter :heul1
Jetzt klappt es hoffentlich wieder besser  :huepf
Liebe Grüße
Elke

Cornelia

  • Gast
Re:Elke Schwab : Hetzjagd am grünen See
« Antwort #36 am: 12. Mai 2010, 23:10:55 »
Es würde mich freuen, wenn meine Rezi dich insoweit aufbauen konnte, daß es danach wieder besser mit dem Schreiben geklappt hat, Elke.  :)
Aber man kann das nicht immer steuern, auch andere Kreative haben damit zu kämpfen.
Manches ist mit Sicherheit Handwerk, aber es braucht auch gute Ideen usw.


Offline silberfischchen

  • hat schon einen ganzen Kriminalroman gelesen
  • ****
  • Beiträge: 816
    • fammats
Re:Elke Schwab : Hetzjagd am grünen See
« Antwort #37 am: 03. Dezember 2010, 20:03:00 »
Ich habe es nun auch durch. Zu Anfang etwas quälend, weil irgendwie alles nur negativ war. Mir fehlte auch eine richtige Sympathiefigur. Steiner bot sich dafür irgendwie nicht an, dazu konnte ich sein Handeln zu oft nicht nachvollziehen.

Trotzdem war das Buch spannend und es hat Spaß gemacht beim Lesen.

:8K