TOMS Krimitreff

Autor Thema: Cry von Lisa Jackson  (Gelesen 1715 mal)

Steph

  • Gast
Cry von Lisa Jackson
« am: 03. November 2009, 12:53:33 »

Kurzbeschreibung
Die Stimme dröhnte in seinem Kopf. Töte. Töte sie beide. Den Mann und die Frau. Opfere sie. Heute Nacht. Das ist deine Buße.
Eve Renner zweifelt heimlich an der Unschuld ihres Adoptivvaters. Der berühmte Arzt soll seine ärztliche Pflicht verletzt und somit den Tod einer Patientin verschuldet haben. Als sich Eves alter Freund Roy mit ihr mitten in der Nacht in einer abgelegenen Hütte treffen möchte, weil er angeblich Beweise für die Schuld ihres Vaters hat, sagt sie sofort zu. Dort angekommen, findet sie seine grausam entstellte Leiche, auf Roys Stirn hat der Mörder eine Zahl tätowiert und die Wände mit Blut beschmiert. Völlig schockiert ruft Eve um Hilfe, doch das Letzte, was sie sieht, bevor ihr schwarz vor Augen wird, ist, wie ihr Liebhaber, der Staranwalt Cole Dennis, eine Waffe auf sie richtet ...


Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Es ist spannend geschrieben, es kommen viele Enthüllungen zum Vorschein mit denen man nicht gerechnet hat. Der Hauptschauplatz, eine ehemalige psychiatrische Klinik, hat mich oft zum gruseln gebracht. Durch die Handlung ist es eher als ein Psychothriller als ein Krimi hat aber voll und ganz meinen Geschmack getroffen. Lisa Jackson hat auch einen angemessenen Teil Erotik mit einfliessen lassen. Meiner Meinung nach ein sehr gelungenes Buch.
Darum:

:10K